Schleppleinentraining

Gerade zur Brut- und Setzzeit, vom 1. April bis 15. Juli, besteht Anleinpflicht für Hunde. Warum nicht einfach diese Zeit nutzen, um mit den Hunden effektiv zu trainieren?

Vor allem bei jungen Hunden ist Schleppleinentraining ratsam. Ich zeige Euch in diesem Kurs das richtige Handling.

  • Ihr lernt, wie Ihr unkontrolliertes Weglaufen und Stöbern verhindern könnt,
  • wie Ihr Jagdverhalten unterbrechen könnt,
  • wie Ihr verhindert, dass der Hund Eure Kommandos ignoriert,
  • der Rückruf kann geübt und intensiviert werden,
  • Ihr lernt die wichtigsten Basissignale für ein effektives Schleppleinentraining kennen

 

Wie immer arbeiten wir in kleinen Gruppen von maximal 4 Teilnehmern.

Die Kosten für den kompletten Kurs, bestehend aus 3 Trainingseinheiten á 60 Minuten betragen € 49,00.

Wir treffen uns an unterschiedlichen Orten rund um Eschershausen, freitags, um 16.00, bzw. 16.30 Uhr

 

Termine Kurs I: 13. Januar, 20. Januar, 27. Januar (16 - 17 Uhr) 

Termine Kurs II: 3. März, 10. März, 17. März (16.30 - 17.30 Uhr)

 

Bitte um Anmeldung, da Teilnehmerzahl begrenzt!

Equipment: gut sitzendes Brustgeschirr + Schleppleine + eventuell Handschuhe

Anmeldung unter: 05534-9416101 oder 0151-70033751 oder info@hunde-freude.de

Ich freue mich auf Euch!

Marion