Tierkommunikation Was ist das?

Tierkommunikation ist eine lautlose Verständigung, die allen Lebewesen angeboren ist.

Die Telepathie ist mittlerweile längst wissenschaftlich bewiesen. Für Naturvölker stellt sie eine ganz natürliche Verbindung dar.

Leider ist diese Fähigkeit der leisen Kommunikation den meisten Menschen abhanden gekommen. Die Dogmen der Erwachsenenwelt orientieren sich eher am materialistischen Weltbild und lassen Kindern weder Raum noch Zeit ihre natürlichen Möglichkeiten auszubauen.

Rupert Sheldrake propagiert, dass Menschen und Tiere übersinnliche Fähigkeiten besitzen und dass alle Lebewesen und Dinge, dank morphischer Felder, weltweit miteinander in Verbindung stehen.

Die meisten Menschen glauben an Telepathie, würden damit jedoch niemals an die Öffentlichkeit gehen. Die Angst, dass sie lächerlich gemacht werden oder möglicherweise sogar ihren Job verlieren, ist groß.

Die Fähigkeit zur Tierkommunikation lässt sich trainieren und wie eine Fremdsprache lernen. Telepathie ist daher nichts Übersinnliches oder gar Mystisches.  Sie ist die Sprache der Gefühle und Empfindungen, eine Wahrnehmung auf Distanz.

Die Tierkommunikation kann zu einem besseren Verständnis, mehr Harmonie und einem schöneren Miteinander zwischen Menschen und Tieren führen.

 

Marion Lindhof

 

Tel: 05138/6011581
Mobil: 015170033751
Email: info@hunde-freude.de