Tierkommunikation Ihr Tiergespräch: Ablauf und Honorar

Bitte schicken Sie mir per Email oder Post ein Foto Ihres Tieres. Ihr Tier sollte allein auf diesem Foto abgebildet sein.

Schön wäre, wenn man die Augen gut erkennen kann. Das Foto muss nicht zwingend aktuell sein. Zusätzlich benötige ich den Namen Ihres Tieres, das Alter, eine Information, wie lange es schon bei Ihnen lebt, kastriert oder nicht und welche Menschen und/oder Tiere im gleichen Haushalt leben.

Das Foto und die benötigten Informationen sind für mich sozusagen die Telefonnummer oder der Schlüssel für die Kommunikation.

Je konkreter Sie die Fragen formulieren, desto präziser wird die Antwort ausfallen. Eventuell bestehende Gesundheits- oder Verhaltensprobleme sollten direkt angesprochen werden. Wenn Sie lediglich wissen möchten, wie es Ihrem Tier geht, wird die Antwort nicht unbedingt ergiebig sein, besonders, wenn das Tier zum Gesprächszeitpunkt keine Probleme oder Schmerzen hat.

Bitte nennen Sie mir Ihren vollständigen Namen und Ihre Postadresse.

Aktuell erfolgt ein gebuchtes Tiergespräch nach Zahlungseingang. Bitte beachten Sie, dass ich grundsätzlich nur Aufträge annehme, die durch den direkten Tierhalter erfolgen. Alle Gesprächsinhalte und Informationen von Ihnen und Ihrem Tier behandele ich absolut vertraulich und gebe sie ohne Ihr Einverständnis niemals an Dritte weiter.

Ich richte mich nach dem Ethik Code von Penelope Smith.

Bei Krankheit sollte der Weg zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker immer der erste sein. Die Tierkommunikation ersetzt keinen Tierarztbesuch. Sie kann aber begleitend eingesetzt eine wertvolle Hilfestellung sein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nur in Ausnahmesituationen mit vermissten Tieren spreche. Rufen Sie mich im Notfall gern an für nähere Erläuterungen.

In einem abgesprochenen Zeitrahmen nach Zahlungseingang werde ich ein ausführliches Gespräch mit Ihrem Tier führen. Sie erhalten ein schriftliches Gesprächsprotokoll als PDF per Email oder auf Wunsch per Post. Gern können wir uns danach noch telefonisch oder persönlich austauschen, um eventuelle Fragen Ihrerseits zu klären.

 

Honorar Tierkommunikation: € 60,00

  • Beinhaltet bis zu 5 Fragen an Ihr Tier
  • Schriftliches Gesprächsprotokoll
  • Bis zu 1/2 Stunde Telefonat bzw. persönliches Gespräch (Fahrtkosten berechne ich mit € 0,50/km)
  • Jede weitere Frage an Ihr Tier berechne ich mit € 10,00
  • Pro Minute weiteres Telefonat oder persönliches Gespräch berechne ich € 1,00.

 

Bitte spüren Sie nach dem Gespräch in sich hinein. Was können Sie tun, um die Situation zu verbessern? Eine erfolgreiche Tierkommunikation setzt nicht nur die Bereitschaft des Tieres voraus, sondern umfasst auch immer den Menschen.